Koaleszenzabscheider

Was bewirkt ein Koaleszenzabscheider?

Ein herkömmlicher Ölabscheider kann lediglich ca. 97% der Schadstoffe filtern. Bei den restlichen 3% handelt es sich um im Wasser verteilte Öltröpfchen. Diese sind sehr klein. Dadurch können sie sich nicht mit Hilfe der Schwerkraft vom Wasser differenzieren. Ein Koaleszenzabscheider schafft hier Abhilfe. Er macht einen Wirkungsgrad von bis zu 100% möglich.

Wie funktioniert ein Koaleszenzabscheider?

Ein Koaleszenzabscheider besteht meistens aus einem großflächigen Metallkörper, der zusätzlich mit einer Filtermatte versehen ist. Beim durchfließen der vielzähligen Löcher, verbinden sich diese kleinen Tröpchen zu einem größeren. Durch die dadurch erhöhte Oberfläche kommt es zum Auftrieb.

Was muss ich bei der Wartung beachten?

Nach DIN 1999 muss der Koaleszenzabscheider monatlich durch einen Sachkundigen gewartet werden. Dieser prüft den Koaleszenzeinsatz auf Durchlässigkeit und Beschädigung. Zusätzlich muss der Wasserstand vor und hinter dem Koaleszenzabscheider auf deutliche Unterschiede überprüft werden. Je nach Zustand des Abscheiders muss dieser dann gereinigt, bzw. der Einsatz ausgetauscht werden.

Wer kümmert sich um all das?

Wir als zertifiziertes Unternehmen sind in der Lage diese Aufgabe für Sie zu übernehmen. Wir kümmern uns sowohl um Einbau, Wartung als auch, falls notwendig, um eine Reparatur.

Unser Service-Angebot:

  • Terminüberwachung
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Wartung der Anlage
  • Überprüfung (monatliche Sichtkontrolle)
  • Reinigung oder Austausch der Koalenzmatte
  • Entsorgung mit Nachweis
  • Dichtigkeitsprüfung nach DIN 1999
Laster

Abscheider OK… Noé

Dieser Beitrag wurde unter Entsorgung, Koaleszenzabscheider, Leistungen, Öl- Benzinabscheider abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.